Alle Artikel des Monats: September 2014

Artikel

Stressssss

1 Kommentar

Heute: Schrank fürs Auto eingebaut, Servopumpe ausgebaut, neue Servopumpe bekommen, für Fraser Island eingekauft, Auto gepackt, viel Stress gehabt.
Morgen: 6:30 Uhr aufstehen, Servopumpe einbauen, Auto fertig packen, nach Fraser Island fahren… entspannen (hoffentlich)!

Artikel

Gute und schlechte Nachrichten

2 Kommentare

Hallo liebe Leutchen, heute gibt es zwei gute und zwei schlechte Nachrichten vom anderen Ende der Welt. Zuerst die Guten: Nachdem sich das Wetter hier in den letzten Tagen nicht so von seiner besten Seite gezeigt hat (sehr wolkig und abends Gewitter, die dazu führten, dass das Fernsehsignal ausfiel. War aber nicht so schlimm, weil …

Artikel

Sunshine Coast

1 Kommentar

Hi guys! Gestern sind wir nach einer teilweise aufregenden Fahrt (Tropfen aus dem Motorraum, 5. Gang rausgeflogen) in Buderim an der Sunshine Coast angekommen. Vorher sind wir noch auf einen kleinen Shopping-Trip bei IKEA vorbeigeschneit. Fazit: Sieht genauso aus wie in Deutschland, sogar (komisch schmeckenden) Hotdog und Kötbullar gab es. Angekommen bei Onkel/Tante von Marlas …

Artikel

Autokauf, die Vierte

2 Kommentare

Finally! Heute haben wir unser Auto von der Werkstatt abgeholt! Nachdem wir $7,20 (~5,00€) pro Person für eine Einzelfahrt (!) mit dem Bus zur Werkstatt ausgegeben haben, hoffen wir, mit dem Auto günstiger unterwegs zu sein. Wir sind dann gleich von der Werkstatt zum RACQ gefahren, das ist im Prinzip der ADAC Australiens. Dort haben wir …

Artikel

Warten…

1 Kommentar

Guten Tag. Wir sind heute schlecht gelaunt. Seit Freitag ist das Auto in der Werkstatt, spätestens Dienstag sollte es fertig sein. Heute ist DONNERSTAG. Und seit Dienstag rufen wir jeden Tag in der Werkstatt an, und jedes Mal werden wir auf den nächsten Tag vertröstet. Das an sich ist nicht das Problem, aber jedes Mal wurde …

Artikel

Umzug

Hinterlasse eine Antwort

Heute morgen um kurz nach zehn haben wir unsere erste Unterkunft verlassen. Auch wenn wir es die letzten Tage dort sehr genossen haben, waren wir heute nicht so sehr traurig, weil ein paar ziemlich komische Vögel im Zimmer gegenüber eingezogen sind und unser Bad und Flur verunstaltet haben. Der Begriff „Türklinke“ schien in ihrem Wortschatz …